Verbandsligist Borussia baute mit einem 2:1 beim Spitzenspiel in Rees den Vorsprung auf den Tabellenzweiten weiter aus. Trainer Oliver Lörsch traf dabei auf einen alten Bekannten: Rees-Trainer Jürgen Krust kennt er noch vom FCR Duisburg, wo sie gemeinsam das Bundesligateam trainierten. "In den ersten 18 Minuten hatten wir noch einige Probleme, in unseren Spielrhythmus zu finden, danach aber waren wir die klar bessere Mannschaft", resümierte Lörsch. Ein Dorn im Auge war ihm jedoch der Gegentreffer: "Das war ein klares Abseitstor." Das 100. und 101. Tor der Saison für Borussia erzielte gestern Bianca Jäschke. Borussias ehemaliger Frauen-und Mädchenfußballkoordinator Jürgen Meis organisierte einen Bus für die über 100 Fans und erntete dafür ein großes Dankeschön von Oliver Lörsch.

 


Aktualisiert (Donnerstag, den 05. Januar 2012 um 18:48 Uhr)